Allgemeine Geschäftsbedingungen

*
Ich betreibe unter der URL www.vogt-bilder.de eine Plattform für Bilder und Fotos. Als Betreiber und Inhaber dieser Plattform ist  Hr.Vogt auch Vertragspartner derjenigen juristischen und natürlichen Personen, die Waren über diese Plattform bestellen.

Sämtliche Vertragsbeziehungen zwischen Alex Vogt und deren Kunden unterliegen ausschließlich den allgemeinen Geschäftsbedingungen von vogt-bilder.  Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung.

Der Kunde ist verpflichtet, die im Bestellformular geforderten Angaben (Name, Anschrift etc.) wahrheitsgemäß und vollständig zu machen. Falschangaben führen zu Schäden, die der Kunde zu ersetzen hat.

Sollte eine der Klauseln der folgenden Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der übrigen Klauseln dadurch nicht berührt.



Die im Internet gelisteten Bilder, Fotos stellen kein Verkaufsangebot dar, sondern lediglich eine Aufforderung an den Kunden, selbst einen Kaufantrag abzugeben (invitatio ad offerendum). Kaufanträge können mittels der zur Verfügung gestellten Bestellformulare online abgegeben werden.

Der Antrag des Kunden gilt mit der Bezahlung der Ware (auf Rechnung, Vorkasse) als angenommen. Skontoabzug oder Rabatt wird nicht gewährt und gilt als nicht vereinbart. Die Lieferzeit der Ware beträgt ab Geldeingang zehn bis fünfzehn Tage; bei Teilzahlungen bleibt die gelieferte Ware bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum von vogt-bilder. Die Leistung bezieht sich lediglich auf das bestellte Bild.

Kaufanträge des Kunden werden nur zu den jeweils aktuellen Preisen und Konditionen angenommen. Alle Preise verstehen sich zuzüglich Liefergebühren.

Die gelieferte Ware kann im Ausschnitt, Auflösung und Farbe von den im Internet gezeigten Bildern geringfügig abweichen. Dies bedeutet keine Verminderung der Güte, da durch die Verwendung hochwertiger Druckstoffe in der Regel ein hoher Qualitätsstandard eintritt.

Fehllieferungen und offensichtliche Mängel, die nicht von Kunden verursacht wurden, sind innerhalb einer Woche (sieben Tage) zu rügen.

Mit Übergabe und Bezahlung des jeweils bestellten Bildes erwirbt der Kunde kein Urheberrecht (Copyright). Das Urheberrecht verbleibt bei dem jeweiligen Künstler.

vogt-bilder ist es weiterhin gestattet, Kopien von dem Originalnegativ, dem Originaldia, der Originaldatei oder dem Originalbild zu ziehen und zu veräußern, von dem der Kunde ein Bild erhalten hat. Dies gilt für alle Bilder in unlimitierter Auflage. Dem Kunden ist es nicht gestattet, Kopie von dem jeweils gelieferten Bild anzufertigen oder anfertigen zu lassen und zu vertreiben, es ei denn, es handelt sich um ein lizenzfreies Bild (royalty free) über dessen Nutzung ein gesonderter Lizenzvertrag abgeschlossen wurde.

Ihre Daten sind geschützt. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes (§ 26 BDSG) gespeichert. Adressdaten sowie sämtliche andere von Ihnen angegebene Daten werden nicht weitergegeben.